Kurzmitteilung

In Kürze: Eingabeformat von date und datetime im MS-SQL-Server

Bei der Betankung von date– und datetime-Datentypen mit einem Datums-String gibt es eine nette Stolperfalle: Die erwarteten Formate unterscheiden sich zwischen date und datetime.

Verwendet man die Notation Y-m-d, dann verhält sich date wie erwartet und datetime leider nicht:

Verwendet man die Notation d.m.Y, verhalten sich beide Datentypen gleich:

Bei der Gelegenheit sei auf „Der ultimative Guide für die Datetime Datentypen“ (Originaltext) verwiesen.