MS SQL Server Performance: Wie verschiebt man nicht gruppierte Indizes von einer Dateigruppe in eine andere.

Aus Performance-Gründen empfiehlt es sich immer, Indizes in einer anderen Dateigruppe (Filegroup) zu speichern. Diese Dateigruppe sollte dann auf eine andere Festplatte gelegt werden als die Primary-Dateigruppe. Dadurch erhöhen sich die Zugriffe (IOs) auf die Datendateien und die Performance wird enorm gesteigert.

Wie das per Script geht und wie man das automatisieren kann lesen sie hier.